Blut spucken – Neulich bei Hustelinchen daheim…

Hustelinchen (H) und ein Freund von ihr, der Geek (G), sitzen bei H daheim im Zimmer herum. Sie hocken gemeinsam vor dem Computer. Als H dem G eine Frage stellt, ist der erst eine Weile mit dem Internetbrowser beschäftigt, ehe er sich in den Dialog einschaltet.

H: “Du, G, ist es schlimm, wenn ich Blut spucke?”

Kleine Pause, in der G auf die Computertastatur einklopft, etwas nachliest und dann erst antwortet.

G: “Wie schwer bist Du?”

H: “Ist das wichtig?”

G: “Ehm, ja?!”

H: “Na schön. Ich wiege 56 Kilo. Und jetzt sag, ist es schlimm, wenn ich Blut spucke?”

G: “Solange du das nicht zu oft machst nicht, nein.”

H: “Warum?”

G: “Bei Wikipedia steht, dass du pro Kilogramm Körpergewicht ca. 70ml Blut im Körper hast. Bei deinem Gewicht sind das ca. 4 Liter. Also ist es nicht schlimm, wenn du Blut spuckst, wenn du es nicht zu oft tust. Klar?!”

H: “Klar.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>